Dschungelbuch Theaterkritik von Anna

mardi 22 décembre 2015
par  M. Schlenk

Die 5eme Deutschgruppe von Frau Nordmann hat das Dschungelbuch gespielt. Diese Disneygeschichte handelt von einem Jungen, der im Dschungel aufgewachsen ist und den die Tiere in die Menschen -siedlung zurückbringen wollen. Die Geschichte war einfach zu verstehen und sehr lustig. Die Schauspieler waren sehr gut verkleidet und sprachen deutlich. Sie wurden gut ausgesucht und passten sich ihrer Rolle an. Sie haben auch gesungen und getanzt, was sehr mutig und witzig war. Das Bühnenbild war gelungen und die Musik stammte aus dem Film. Mir hat dieses Stück sehr gefallen, weil es lustig und nicht langweilig war. Anna