Käsekuchen aus Bayern

Freitag 22. Januar 2016
par  (^°^)
popularité : 5%

Zutaten:

  • -200 g Mehl
  • -1/2 Pck Backpulver
  • -1 Ei
  • -75 g Zucker
  • -65 g Butter

Für die Füllung

  • -200 g Zucker
  • -1 Tasse Öl (kleine Tasse)
  • -4 Eier
  • -1/2 Liter Milch
  • -1 Pck Vanillienzucker
  • -1 Pck Puddingpulver
    - 1 Kg Quark

Zubereitung

Das Mehl, das Backpulver, das Ei, Zucker und dieButter werden verrührt. Der Teig wird dann in zwei Hälften aufgeteilt und die Springform wird eingefettet. Von der einen Hälfte wird der Rand geformt. Die andere Hälfte wird auf dem Boden ausgelegt.

Alle Zutaten werden für die Füllung in einer großen Schüssel vermengt und in die Form gelegt.

Im Backofen wird der Kuchen ab 175°C ca. 1 ¼ Std gebacken. Der Ofen wird nach der angebenen Backzeit ausgemacht. Der Kuchen wird über Nacht einfach im Ofen stehen gelassen.

Théa G.