Der Klassendieb von Christian Waluzek

Montag 21. März 2011
par  Annouk
popularité : 2%

INHALTSANGABE :

Die Erzählerin, Sabine Murmann, erzählt uns ihrer Geschichte. Eines Tages klaut jemand ihren teuen und wertvollen Füller. Es war ein Geschenk für Weihnachten von ihrer Patin, Lena. Seit dem Diebstahl gibt es eine sehr schlechte Stimmung in der Klasse:alle machen Krawall, spotten über die anderen,... Sabine stritt sich mit ihrer besten Freundin, Rona, weil das Mädchen glaubt, dass seine Freundin der Dieb ist. Rona ist also der erste Verdächtige von diesem Rätsel. Aber einen abendes ruft Rona die Sabine an und sagte ihr, dass sie etwas sehr wichtiges sagen will, aber morgen. Am nächtes Tages zeigt Rona Sabine einen Lieblesbrief von Malte, einem Jungen aus der Klasse. Die Schrift ist die gleiche, wie die von Sabine, wenn sie mit ihrem älteren Füller schrieb. Malte ist also der zweite Verdächtige von diesem Rätsel. Aber einiges Tages später verlor Sabines Freund ihre Uhr. Kurz danach findet er sie in Davids Jacke. David,der Freund von Malte ist also der dritte Verdächtige. Und noch :David kommt aus Kasachstan und er hat vorher gesagt, dass man 2 Jahre lang mit dem Geld von dem Füller und der gestohlen Uhr in Kasachstan leben kann ... Eines Morgens sagt die Deutschelehrerin den Schülern, dass David im Koma ist, weil er sich umbringen wollte ! Warum hat er das gemacht ? Wacht er wieder auf ? Und wer hat den Füller gestohlen ?

Wenn ihr das wissen möchtet, müsst ihr mein Buch lesen !!!

BUCHKRITIK :

Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen, weil er spannend war( Man kann nicht wissen wer der Dieb ist vor dem Ende) und die Geschichte war auf eine gute Idee gebaut. Es gibt auch eine schöne Moral, um zu sagen,dass man nicht ein falsches Zeugniss über eine Person urteilen darf. Aber ich finde, dass die Geschichte zu langsam geht. Also es gibt zu oft die gleichen Aktionen zum Beispiel, der Streit von den Schülern. Das Vokabular ist nicht zu kompliziert und ich empfehle dieses Buch allen Kindern zwischen 11 und 13 Jahren alt, die Rätzel mögen.