Die Chaosfamilie von Elisabeth Zöller

Montag 21. März 2011
par  Mathis
popularité : 16%

DIE CHAOSFAMILIE:

Die Chaosfamilie und die halbe Weltreise

INHALTSANGABE

Es ist die Geschichte von einer Familie einer wahre Chaosfamilie.Fünf

Kinder ,zwei Eltern,eine Ersatzoma und ein Meerschweinchen.

Eines Tages bekommt Oma Krummpiepen(ihre Ersatzoma und

Nachbarin)einen geheimnesvollen Brief.Am Abend,Familiesitzung mit

Chips.Die Kinder essen gleich danach die ganze Schüssel und Oma

Krummpiepen sagt, sie hätte eine Woche Reise nach New York für

8 Personen gewonnen.Die Chaosfamilie König fährt also

nach New York,eine halbe Weltreise.Und am nächsten Tag fliegt

die Familie nach New York.Aber als sie landen und ihre Koffer

aussuchen ist der Koffer von Oma Krummpiepen nicht da und die

Gutscheine für das Hotel sind doch innen drin.Die Familie und Oma

Krummpiepen fahren zu dem Hotel und können trozdem dort wohnen.

Erster Tag in New York. Die Chaosfamilie fährt in der Stadt und

schaut sich die Wolkenkratzer an. Sie sehen also die größten

Wolkenkratzer, die von M.Rockfeller gebaut wurden.

Am zweiten Tag geht die Familie ins Museum und auf einmal verschwindet

Teddy (der kleinste in der Familie).Wo ist er?Wurde er entführt?Nein!

Er hat sich nur hinter eine Statur von Picasso versteckt.

AM dritten Tag wollen die Eltern wieder die Wolkenkratzer besuchen

aber Sophie und Lucki wollen shoppen gehen.Sie sind nämlich beide 17

Jahre alt. Dann gehen Sophie und Lucki einkaufen und die anderen

gehen wieder die Wolkenkratzer besuchen.Am vierten Tag ist Oma

Krummpiepen zu müde und Bella und Teddy schlafen dann mit ihr ein.Die

Familie bleibt also im Hotel.Und so geht es weiter.Die Freiheitsstatur,

anderes, das Moderne Museum,und so weiter...

Am vorletzen Tag hat Oma Krummpiepen ihren Koffer zurück.Die Mutter

frage sie ob sie froh sei dass sie ihren Koffer wieder habe.Und Oma

Krummpiepen antworte sie habe übrigens den Schlüssel ihres Koffers zu

Hause vergessen.Am lezten Tag in New York sagen die Eltern,dass sie

ein leckeres Abendessen für Oma Krummpiepen vorbereiten werden.

Vorspeise Lucki(natürlich aus Körnern)

Suppe(Tütensuppe,von Teddy gekocht)

Sauerbraten à la Mama König

Rotkohl à la Papa König(aus der Dose)

Crème Karamell à la Bella

mit Schokoladentorte Sofie.

und Cappuccino à la Ben

Guten Appetit Frau Krummpiepen!!

BUCHKRITIK

Die Chaosfamilie ist in Buch,in dem man die Abenteuer dieser Familie erfährt.

Die Chaosfamilie ist ein sympathisches Buch.Wieso?Weil es sehr viele lustige

Abschnitte gibt.Zum Beispiel,als Teddy ,(der kleinste in der Familie)Spiele auf

einem Computer sucht und dass danach der Computer abstürzt,glaubt er ,es

wäre in den Keller abgestürzt.Oder noch,als er mit dem Krokodil(es ist ein

Staubsauger) spielt.Es ist mal eine gute Geschichte die in Wirklichkeit passieren könnte.Und die Morale dieser Geschichte ist, dass man in einer so großen Familie alles zusammen machen kann.