Der Schattenwolf von Ingrid Uebe

Sonnabend 3. Mai 2008
par  valentin
popularité : 1%

Buchkritik

Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen. es war leicht zu lesen und hat eine große Schrift und schöne Bilder. Das war neue für mich. So kann mann die Scene im Kopf verstellen. In diese Geschichte gab es leider keinen traurigen Moment.Die Abenteuer von Jasper waren manchmal zu lang oder zu kurz. Die Autorin hat lange Sätze geschrieben und hat immer die Spannug bis zum Ende gehalten.Diese Geschichte war global verständlich und endete wie am Anfang als Jasper in seinem Zimmer ist.

Hauptpersonen

Jasper ist ein kleiner Junge. Er muss in die Schule gehen. Aber er mag nicht die Schule weil er keinen Freund hat. Aber in der Nacht wenn er träumt, kommt sein bester Freund" Der Schattenwolf" mit dem erlebt er viele spannende Abenteuer.

Der Schattenwolf ist der beste Freund von Jasper. Er hilft Jasper nur wenn Jasper träumt. Jede Nacht sind Jaspers Träume verschiedene Abenteuer. Er berät Jasper wenn es sein muss und danach läst er ihn allein.


Commentaires  (fermé)