Milo von Franziska Greber

Dienstag 24. April 2007
par  erwin
popularité : 3%

BUCHKRITIK:

Ich habe dieses Buch gemocht, weil es sehr mit Details geschrieben ist.Milo ist ein Privatdetektiv, der einen Fall über eine Entführung lösen soll.

Es ist leicht zu lesen. Man versteht alles. Es gibt keine komplizierten Wörter.

Die Kapitel sind nicht zu lang. Man langweilt sich nicht und es gibt viele kleine Abenteuer, z.B. als Milo Eis kaufen wollte, sass auf der Bank eine alte Dame, die überfallen wurde.

Aber ich fand es trotzdem schade, dass der Fall so schnell gelöst wird.

Bewertet von Erwin