Startseite > zArchives (Les) > 2010 > 02 Février > Sprache in tandem

Sprache in tandem

Dienstag 9. Februar 2010, von Alix, Thomas et Cindy

Alle Fassungen dieses Artikels: [Deutsch] [Español] [français] [français] [italiano]

Die Schüler dieses IDD haben durch Gruppen von zwei gearbeitet. Jeder spricht mit dem anderen in seiner zweiten Sprache (auf deutsch in Portugiesisch, in Arabisch, in Spanisch, in Italienisch, in Dänisch und auf englisch).

Sie lernen die Basiswortschätze, indem sie Übungen und Dialoge machten. Dieser Wortschätze bezog sich auf die Wörter des täglichen Lebens (Bom dia, Thank You, Auf wiedersehen, per favore…) damit sie in einem unbekannten Land sprechen können.

Der Montag Nachmittag haben die Mitglieder dieses IDDs sich gegenseitig vorgestellt, indem sie über ihre Geschmäcker und über ihre Familien gesprochen haben. Es ist wehrend diesem Zeitpunkt, dass wir sie interviewen haben.

Der Dienstag Morgen, glauben sie uns, wir erzählen euch kein Missverständnis, sie gingen (zu Fuß mit dem Tram, in Tandem…) den mehrsprachigen Markt an heiligem Bruno zu machen: sie haben e Öbste und Gemüse zurückgebracht, um kleine Sketches von Händlern und Kunden während des Nachmittags zu machen.

SPIP Theme by The Masterplan